FREMO-Süd

Die Regionalgruppe Südbayern
des FREMO - Freundeskreis Europäischer Modellbahner e.V.

17.11.2017

"Ich find's so cool, genauso stell' ich mir Modellbahnerei vor!"

FREMO-Regionaltreffen Südbayern in Mammendorf

28.10.-01.11.2017


Rottbach

2017 war erstmals in Südbayern im Rahmen eines FREMO-Treffens die Spurweite 0 mit einem Modularrangement vertreten
(Foto: H. Herrmann)



Torre S. Giacomo
Mediterrane Eindrücke konnte man bei H0-RE erleben - aber nicht "nur" das!
(Foto: M. Meeh)
Loks
Vielfältig ging es auch bei N-RE und finescale zu
(Foto: D. Neveling)
Rio Grande
Bei americaN hatten die Loks wie immer ordentlich was zu tun!
(Foto: L. Lehner)


Die oben in der Überschrift erwähnten Worte kamen einem aus der Nähe von Starnberg stammenden Treffenbesucher über seine Lippen, als er mit dem vom Solinger Arzt und Modellbahner Dr. med. Hans-Peter Holbeck erforschten sogenannten "seligen Modellbahnlächeln" an der Türe lehnte und das ganze Gewusel in zwei Hallen mitsamt Basteltätigkeiten etc. genüsslich beobachtete.
Dieses Lächeln hatten aber noch deutlich mehr Leute in ihrem Gesicht und sie kamen nicht nur aus dem Einzugsbereich unserer Regionalgruppe, sondern durchaus auch von weiter her. Modellbahner aus dem restlichen Süddeutschland, aus Norddeutschland, Österreich, Schweiz, Italien, Spanien, Tschechien und den Niederlanden waren mit dabei, nachdem uns freundlicherweise die Gemeinde Mammendorf wieder die Hallen überlassen hatte.
In Nenngrößen bzw. Gruppen ausgedrückt waren dies in der großen Halle H0-RE, americaN sowie - erstmals in Südbayern bei einem FREMO-Treffen - 0 und in der kleinen Halle N-RE mit fiNescale.

Der Dank für ein gelungenes Treffen geht wieder an Holger und Dirk mitsamt ihren Familien, dem Cateringteam, den Planern, Fahrplanerstellern oder sonstigen Helfern (es werden laut Holger erfreulicherweise immer mehr!) sowie an alle anderen anwesenden Personen und Mitspielern! FREMO lebt von Teamarbeit und da ist das alles unerlässlich.

Die Gattin eines FREMO-Kollegen aus dem Landkreis Landsberg beobachtete alles und meinte so sinngemäß: "Da gehen alle mit glücklichem Blick herein!". Wahrscheinlich war es so..... :-)


Hier einige Fotos vom Treffen:



Aus den abendlichen Fotosessions:


Zur besseren Orientierung die Hallenpläne:



Bilderlinks und Forenbeiträge im Netz:



Module
Die verschiedenen Räumlichkeiten waren wieder gut ausgenutzt - hier als Beispiel die große Halle
(Foto: Th. Kern)



Fotos auf dieser Seite: Heinrich Herrmann, Thomas Kern, Lutz Lehner, Matthias Meeh und Derk Neveling